startseite   impressum    faq   email

header_vorhaben

download -vorhabenbeschreibung- pdf 832 KB Förderer

Das Forschungs- und Entwicklungsvorhaben "Management Entwicklung Vegetation" wird im Rahmen des Programms REFINA vom BMBF unterstützt.
Mit der operativen Steuerung ist der Projektträger Jülich beauftragt.
Die projektübergreifende wissenschaftliche Begleitung des Förderschwerpunktes REFINA übernimmt das DIFU.
Die nationale Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung zielt hinsichtlich der Flächen- und Bodenressourcen mit einer Doppelstrategie darauf ab, einerseits die Flächeninanspruchnahme durch neue Siedlungs- und Verkehrsflächen auf 30 ha pro Tag im Jahr 2020 zu vermindern und andererseits auf eine qualitative Verbesserung der Flächeninanspruchnahme für Siedlungs- und Verkehrszwecke hin zu wirken.
Im Rahmen des Programms „Forschung für die Nachhaltigkeit“ (vgl. Aktionsfeld 2.1 Urbane Räume:Flächenmanagement und megaurbane Agglomerationen) fördert das BMBF mit dem Förderschwerpunkt REFINA die Entwicklung und Erprobung innovativer Konzepte für die Reduzierung der Flächeninanspruchnahme mit deren Hilfe unterschiedliche Ziele, wie Umwelt- und Naturschutz, wirtschaftliches Wachstum aber auch sozialgerechte Wohnungsversorgung, städtebauliche Qualität und Mobilität besser in Einklang gebracht werden sollen.
Wesentliches Ziel der Fördermaßnahme ist die Erarbeitung und Umsetzung von beispielhaften fachdisziplinenübergreifenden Planungs- bzw. Managementkonzepten sowie von innovativen Strategien für die Verminderung der Flächeninanspruchnahme und ein nachhaltiges Flächenmanagement.

partner team presse forschung pilotprojekt vorhaben login